Slide Over und Split View wurden in iOS 11 überarbeitet, um sie leistungsfähiger, aber auch komplexer zu machen. Beide sind seit iOS 9 verfügbar, waren aber – ohne Drag&Drop – kaum mehr als eine bequeme Möglichkeit, zwei Apps gleichzeitig zu betrachten. Jetzt sind Slide Over und Split View unentbehrlich, um Bilder, Dokumente, Text und URLs zwischen Anwendungen zu ziehen und mit bis zu drei Anwendungen auf dem Bildschirm gleichzeitig zu arbeiten, zusammen mit einem Video, das Bild-in-Bild abgespielt wird.

Slide Over vs. geteilte Ansicht

Im Wesentlichen sind Slide Over und Split View das iOS-Äquivalent zu Windows auf Mac und PC. Split View ist, wenn Sie zwei separate Apps (oder zwei Safari-Fenster) auf dem gleichen Bildschirm haben, die sich den gleichen Bildschirm auf derselben Ebene mit einem verschiebbaren Teiler teilen, um zwischen einem 50:50 Split oder einem 70:30 Split zu wählen. Im Gegensatz zu iOS 9 und iOS 10 erlaubt die iOS 11 Split View die 70:30 Teilung auf beiden Seiten. Das heißt, Sie können das kleinere Fenster links oder rechts haben. Bisher war der kleinere Abschnitt nur rechts erlaubt.

Slide Over ist, wenn Sie eine App nehmen und es in ein Panel, das über die anderen Apps schwebt. Das ist viel mehr wie ein MacOS-Fenster, denn es verdeckt alles, was sich darunter befindet, aber man kann es auch über den Bildschirm bewegen, um es aus dem Weg zu räumen. Slide Over Panels eignen sich am besten, um schnell etwas in einer App zu überprüfen. Reagieren auf eine iMessage, z. B., oder Ziehen eines Dokuments aus der Dateianwendung. Ein Slide Over-Panel kann in ein Split View-Panel umgewandelt werden, indem Sie die kleine Tab-Linie am oberen Rand des Panels bewegen (diese Linie wird auch verwendet, um das Panel um den Bildschirm herum zu bewegen).

Beide Arten von Panels haben ihre Verwendung, also lasst uns sehen, wie man sie benutzt.

Apps mit Slide Over und Split View grabben

In iOS 9 und 10 rief man Slide Over und Split View auf, indem man zuerst das App-Picker-Panel von der rechten Seite des Bildschirms heranzog und dann umherrollte, bis man die gesuchte App gefunden hatte. Dies war ein UI-Witz und kein lustiger, zumal er durch zwei Iterationen von iOS überlebt hat. Dieser schreckliche Pflücker machte Slide Over und Split View so gut wie unbrauchbar.
Jetzt fügen Sie Anwendungen hinzu, indem Sie ihre Symbole von wo auch immer Sie sie finden: Das Dock, den Startbildschirm und die Spotlight-Suche ziehen.

Die einfachste davon ist das Dock, da Sie das Dock in jeder beliebigen Anwendung auf dem Bildschirm bewegen und eine Anwendung einfach in Ihren Arbeitsbereich ziehen können. Wenn Sie eine Anwendung häufig in Split View verwenden, sollten Sie sie im Dock von iOS 11 behalten.

Aber das Dock ist nicht der einzige Ort, von dem man ziehen kann. Sie können eine App direkt vom Startbildschirm aus nutzen. Versuchen Sie es: Drücken Sie die Home-Taste, um zum Startbildschirm zurückzukehren, und beginnen Sie dann mit dem Ziehen einer Anwendung. Lassen Sie uns Mail in diesem Beispiel verwenden. Tippen Sie dann beim Ziehen auf das Symbol einer anderen App, z. B. Safari. Safari startet „unter“ Ihrem gezogenen Mail-Symbol und Sie können die E-Mail per Drop-Drop in die Slide Over- oder Split-Ansicht verschieben.

Spotlight Aktion

Den gleichen Trick können Sie auch mit Spotlight Search durchführen. Wenn bereits eine Anwendung geöffnet ist, klicken Sie oben auf dem Bildschirm, um die Benachrichtigungsansicht aufzurufen, und klicken Sie dann nach rechts, um zur Heute-Ansicht zu gelangen (oder, wenn Sie eine Bluetooth-Tastatur angeschlossen haben, klicken Sie einfach auf Befehlsraum). Geben Sie dann den Namen einer Anwendung in das Suchfeld ein. Wenn es erscheint, können Sie das Icon der Anwendung aus den Suchergebnissen ziehen und über die aktuelle Anwendung ziehen.

Wenn Sie eine Tastatur verwenden, ist diese letzte Methode fantastisch. Tippen Sie auf Befehlsraum, um Spotlight aufzurufen, geben Sie den Namen der gewünschten Anwendung ein und ziehen Sie sie dann mit einer der verfügbaren Methoden auf den Hauptbildschirm. Die da sind:

Die verschiedenen Methoden zum Hinzufügen von Apps

Abhängig davon, wohin Sie Ihre zweite App ziehen, erhalten Sie unterschiedliche Ergebnisse. Wenn Sie die Anwendung ziehen und einfach auf die andere Seite ziehen, geben Sie Slide Over ein, während die gezogene Anwendung in einem Panel schwebt. Um dies in die Split-Ansicht zu konvertieren, klicken Sie einfach auf die Registerkarte oben im Panel.

Schieberegler über Panels erscheinen links oder rechts, anders als in iOS 10. Außerdem können Sie eine App rechts neben dem Bildschirm entfernen, um sie zu deaktivieren, und wenn Sie von der rechten Seite aus wieder reinschalten, wird diese App wieder zurückkommen, genau wie in iOS 9 und iOS 10.

Um die zweite Anwendung direkt in die Split-Ansicht zu stellen, ziehen Sie sie immer ganz nach links oder rechts. Das Hauptfenster wird ein wenig verkleinert, und ein schwarzer Balken erscheint an der Seite des Bildschirms. Lassen Sie Ihre neue Anwendung darauf fallen, um sie in der Split-Ansicht zu öffnen. Im Gegensatz zu Slide Over funktioniert dies links oder rechts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.